Orden des Jahres 2021

Orden des Jahres 2021

 

In der coronabedingt ausgefallenen Session 2021 ließen nur wenige Gesellschaften Sessionsorden oder alternativ Pins zum Motto „Gladbach – Jeckes Narrennest“ anfertigen. Trotzdem war es für die Volksbank Mönchengladbach selbstverständlich, auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltung auszurichten und die Preisgelder zu sponsern.

Die Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Pandemie ließen allerdings nur eine geringe Anzahl von Gästen zu. So fand die Präsentation und Preisverleihung der zur Prämierung eingereichten 7 Orden und 2 Pins am 156.11.2021 vor nur 30 namentlich erfassten, geimpften oder genesenen Gästen statt.

Die Jury bewertete die Orden und Pins nach den festgelegten Bewertungskriterien Aktualität, Zeit- und Stadtgeschichte, Witz und Humor, grafische Gestaltung und Ausstattung sowie Umsetzung des Sessionsmottos.

 

Sieger wurde mit 223 Punkten die KG Blau-Weiß Eisenbahner. Der 2. Platz erreichte mit 222 Punkten die KG Kreuzherren aus Wickrath, der 3. Platz ging mit 208 Punkten an die Große Gladbacher Karnevalsgesellschaft.

 

Dietmar Wirt

1.Vorsitzender EV Altes Zeughaus

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altes Zeughaus